Status

Die Energethik übernimmt Verantwortung!

Kennen Sie den Schaukelstuhl-Test? Stellen Sie sich vor, wie Sie am Ende Ihres Lebens auf einem Schaukelstuhl sitzen und Ihren (Ur-)Enkeln von Ihrem Leben erzählen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Lebenswerk?

Haben Sie sich für die Themen engagiert, die Ihnen wirklich wichtig sind?

Haben Sie sich dafür eingesetzt, Ihren nachfolgenden Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen?

Wir setzen uns ein für eine ethisch vertretbare Energieversorgung, unser Ziel ist es, diese drei Fragen mit einem klaren JA beantworten zu können!

Hierfür kleben wir uns nicht auf Autobahnen oder fordern Verzicht und Verbote.

Statt dessen entwickeln wir Lösungen, wie Energieversorgung ohne den Einsatz von fossilen Energien verlässlich, wirtschaftlich und zukunftsfähig sein kann.

Wir zeigen auf, wie ein zukunftsfähiges Energiesystem intelligenter, sicherer, friedlicher und wirtschaftlicher ist.

Wir schaffen nachhaltige regionale Wertschöpfung durch Projekte, bei denen lokale Ressourcen intelligent genutzt werden.

Unsere Vision

Wir haben nur dann eine Zukunftsperspektive auf diesem Planeten, wenn wir es schaffen, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Dazu gehört es, eine ethische Energieversorgung zu etablieren. Eine, die unseren Nachkommen und ihren Lebensraum nicht schadet, sondern hilft. Dafür setzen wir uns ein.

Eines Tages werden wir von den Kindern gefragt werden: „Ihr wart doch damals dabei.

Ihr hättet in den 20ern doch noch etwas retten können. Warum habt Ihr nichts getan?“ Kommt uns das bekannt vor?

Vielleicht ist es zu spät, um die Welt zu retten, so, wie wir sie kennen und lieben. Aber um das Richtige zu tun gibt es keinen falschen Zeitpunkt. Ob es noch helfen wird, kann niemand garantieren. Aber nichts zu tun ist keine Option mehr.

Unsere Mission

Wir lieben Zukunft. Deshalb setzen wir uns für eine ethische Energieversorgung ein. CO2-neutral, klima- und umweltfreundlich, regional wertschöpfend, effizient, intelligent, nachhaltig, fair, solidarisch und zukunftssicher.

Wir entwickeln technische Lösungen, die diese Aspekte erfüllen – UND sich rechnen. Damit wird Klima- und Umweltschutz zum Geschäftsmodell.

Wir planen und bauen regenerative Speicherkraftwerke. Projekte, die ethisch vertretbar und wirtschaftlich sind.

Die Bioenergie bietet uns aktuell die klügsten Ansätze und besten Ergebnisse. Und wir denken weiter.

Die Energethik-Ingenieure

Wir sind Menschen- und Umweltfreunde. Aktivisten im besten, konstruktiven Sinne. Überzeugungstäter mit Verstand und Ideologie, die die Wahrheit lieben und rechnen können.

Menschen, die nachdenken, statt nachzuplappern. Die Lösungen anbieten und Verantwortung übernehmen.

Wir sind ein junges, erfahrenes Team, das anpackt. Mit jedem Projekt beweisen wir: Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht aus.

PS: Wir suchen Menschen, die mitmachen. Menschen wie Sie! Es ist höchste Zeit, etwas zu tun. Und eine gute Gelegenheit.

“DIE MENSCHHEIT BRAUCHT EINE ETHISCHE ENERGIE-VERSORGUNG.”

Unsere Leitlinien

Wir übernehmen Verantwortung!

Damit wir bei der Arbeit gemeinsam und individuell unser Bestes geben können und eine erfüllende, berufliche Atmosphäre erschaffen, orientieren wir uns im Arbeitsalltag an den folgenden Punkten.

Unsere Leitlinien sollen in erster Linie eine gesunde zwischenmenschliche Basis schaffen auf welcher wir uns alle mit unseren individuellen Fähigkeiten entfalten können – und dabei Spaß haben.

  1. All unser Tun folgt dem Wunsch, eine ethisch vertretbare Energieversorgung zu etablieren. Für uns, unsere Kinder und für nachfolgende Generationen.
  2. Jeder gibt jeden Tag sein Bestes, wohl wissend, dass das Beste tagesformabhängig ist.
  3. Wir glauben, dass nachhaltig gute Ergebnisse nur möglich sind, wenn man sich an seinem Arbeitsplatz wohl fühlt.
  4. Wenn jemand Hilfe braucht, helfe ich. Nur im Team sind wir stark.
  5. Jeder Zahn, jedes Problem soll gerne sofort angesprochen werden.
  6. Es gibt keine unangemessenen Fragen oder Bemerkungen. Jeder Beitrag hat das Recht, ernst genommen zu werden.
  7. Jedes Projekt ist eine neue Chance, besser zu werden. Wir lernen aus unseren Fehlern und betrachten sie als Chance, uns weiter zu entwickeln.
  8. Wir bilden uns persönlich und fachlich kontinuierlich weiter – der Meister in einer Disziplin ist Schüler in einer anderen
  9. Wir sind nicht nur Fachplaner, sondern verstehen uns als Lösungsfinder. Wir stehen hinter jedem Projekt, das wir realisieren.
  10. Wir feiern unsere Erfolge.

Unser Team

Unser Team setzt sich zusammen aus engagierten Menschen, die etwas verändern wollen. Jeder Einzelne übernimmt Verantwortung für sich und seine Arbeit. Uns sind nicht Titel oder Noten wichtig, sondern das Leuchten in den Augen, wenn jemand spürt, dass er oder sie einen Unterschied macht und etwas bewirken kann.

Wir helfen uns gegenseitig und sind füreinander da. Gerade für neue Mitarbeiter stehen wir für alle Fragen zur Verfügung. Jemand, der am Anfang nicht ständig Fragen stellt, ist bei uns falsch. Neue Ingenieure erhalten teilweise kurz nach der Einstellung ein eigenes Projekt. Nur durch die Unterstützung des ganzen Teams ist es für unsere Neulinge möglich, die Projekte regelmäßig mit begeisterten Kunden abzuschließen.

Dipl.-Ing. (FH) Robert Wasser Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Luiza S. M. Wasser Geschäftsführerin, kaufmännische Leitung
Dipl.-Kff. Iris Kunert kaufmännische Assistentin der Geschäftsführung
B.Sc. Dustin Dinter Teamleiter Wärmenetze
B.A. Lea Schwarzwald (in Elternzeit) Vertriebs- und Marketingassistentin
B.Sc. Maximilian Berger Junior-Projektingenieur
B.Sc. Alejandro Pichon Davila Projektingenieur
Bürokauffrau Nadine Tappe (in Elternzeit) Servicebetreuerin
Katja Rahe Büroassistentin
M.Sc. Markus Höltermann Teamleiter Projektentwicklung
B.Sc. Kai Gründel technischer Assistent der Geschäftsführung
M.Sc. Dörte Kieserling Projektingenieurin
Jule Remme Bachelorandin
Thomas Horstmann Projektassistent
Josephine Stargardt Projektassistentin
B.Sc. Nicolas Kropff Projektassistent
B.Ing. Deniss E. Castañeda Hernandez Projektingenieur
B.Sc. Sabrina Schmidt Projektassistentin
Demian Baars Projektassistent
B.Sc. Jonas Nöldeke Projektassistent
B.Sc. Jan Malte Unland Junior-Projektingenieur
B.A. Danielle Bruchhage Marketing Managerin
Sam Team-Motivator

NEWSLETTER

Bleiben Sie mit der Energethik am Puls der Energiewende

Tauchen Sie ein in die Welt der Innovationen, die unsere Zukunft grüner gestalten. Abonnieren Sie unseren Newsletter und seien Sie unter den Ersten, die von spannenden Entwicklungen und Neuheiten im Bereich der erneuerbaren Energien erfahren. Werden Sie Teil einer Bewegung, die aktiv die Weichen für eine nachhaltige Zukunft stellt!

Unternehmen